Ihre Wahl für eine authentische Erkundung Sarawaks zu fairen Preisen !
BORNÉO À LA CARTE
Ortszeit: 10:43
  • Français
  • English
  • Deutsch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zahlungsarten:

  • Online-Transfer via PayPal:
    Sollten Sie via PayPal zu zahlen wünschen, werden wir Ihnen entsprechend einen Link mit der Rechnung zusenden. Falls Sie bereits ein PayPal-Konto besitzen, ist die Zahlung durch diesen Link äußerst einfach. Sollten Sie kein PayPal-Konto haben, müssen Sie für diese Transaktion kein PayPal-Konto erӧffnen. Dem Link folgend wird sich Ihnen die Mӧglichkeit bieten per Kreditkarte an PayPal zu zahlen, was wie ein herkӧmmlicher Online-Einkauf funktioniert.
    Gebühr: 4.5% der Rechnungssumme
  • Kreditkartenzahlung:
    BORNÉO À LA CARTE akzeptiert Visa und Mastercard. Sollten Sie direkt an BORNÉO À LA CARTE per Kreditkarte bezahlen wollen, werden wir Ihnen ein Bevollmächtigungsformular zum Ausfüllen und Unterschreiben zusenden. Dieses Formular berechtigt BORNÉO À LA CARTE Ihre Kreditkarte mit der angegebenen Transaktion zu belasten.
    Gebühr: 2.5% der Rechnungssumme
  • Überweisung:
    Sollten Sie bevorzugen per Überweisung zu bezahlen, empfiehlt BORNÉO À LA CARTE die Online-Transaktionsdienstleistungen von TransferWise, da es internationale Überweisungen in Fremdwährungen innerhalb kurzer Zeit ermöglicht.
    Gebühren variieren und werden direkt von TransferWise berechnet.

Note: Teilzahlungen sind akzeptabel, eine Anzahlung von 30% der Endrechnungspreises ist jedoch bei Buchungsbestätigung fällig. Die Gesamtsumme der Rechnung muss 15 Tage vor Tourantritt beglichen sein.

Änderungen des Programms und/oder des Reisedatums:

Für Änderungen des Programms oder des Reisedatums nach Bestätigung und Zahlung der Arrangements berechnet BORNÉO À LA CARTE eine Servicegebühr von:

  • MYR 65 pro Erwachsenem und pro abgeändertem Tagesablauf
  • MYR 40 pro Jugendlichem (zwischen 12 und 17 Jahren) und pro abgeändertem Tagesablauf
  • MYR 25 pro Kind (unter 12 Jahren) und pro abgeändertem Tagesablauf

Sollten die Kosten für den geänderten Tourverlauf hӧher sein als die ursprüngliche Rechnung/Zahlung, so hat der Kunde die entsprechende Differenz sowie jegliche zusätzlichen Transaktionskosten zu begleichen. Sollten die Kosten für den geänderten Tourverlauf jedoch niedriger sein als die ursprüngliche Rechnung/Zahlung, behält sich BORNÉO À LA CARTE das Recht vor die Differenz nicht zu erstatten..

Stornierungen durch den Kunden:

Für jegliche Stornierungen des Programms durch den Kunden nach Bestätigung und Zahlung der Arrangements fallen folgende Stornierungsgebühren an:

  • 30 Tage oder mehr vor Reiseantritt > 5% der Rechnungssumme in malaysischen Ringgit abzüglich Gebühren der Zahlungsart *
  • 29 – 15 Tage vor Reiseantritt > 30% der Rechnungssumme in malaysischen Ringgit abzüglich Gebühren der Zahlungsart
  • 14 – 8 Tage vor Reiseantritt > 50% der Rechnungssumme in malaysischen Ringgit abzüglich Gebühren der Zahlungsart
  • 7 Tage oder weniger vor Reiseantritt > 100% der Rechnungssumme in malaysischen Ringgit abzüglich Gebühren der Zahlungsart

Der Kunde hat die vollen Kosten von etwaig anfallenden Transaktionsgebühren zu tragen.

* Sie erhalten eine Gutschrift über den bezahlten Betrag, welche für künftige Buchungen von Tourarrangements eingelöst werden kann (limitierte Gültigkeit von 18 Monaten).

Hinweis: Im Falle einer Stornierung durch den Kunden aufgrund von Einreisesperre, Reiseverbot und/oder Einstellung des internationalen Flugverkehrs folglich solcher Verbote, wird unabhängig von den vorhergehend genannten Fristen eine Erstattung von 95% des Endrechnungspreises in malaysischen Ringgit abzüglich Gebühren der Zahlungsart gewährleistet. Zusätzliche Transaktionskosten sind in voller Höhe vom Kunden zu tragen.

Stornierungen durch BORNÉO À LA CARTE:

BORNÉO À LA CARTE ist nicht haftbar für jegliche Verluste oder Stornierungen von Touren, die durch riskante Wetterbedingungen, Flugverspätungen oder –stornierungen, Ausbruch einer Epidemie, Streik, Diebstahl, Krieg, Naturkatastrophen und/oder hӧhere Gewalt entstanden sind.

Im Falle einer Stornierung einzelner Ausflüge oder Tourkomponenten durch BORNÉO À LA CARTE nach Bestätigung und Zahlung der Arrangements, aufgrund hӧherer Gewalt (riskante Wetterbedingungen, Ausbruch einer Epidemie, Krieg und/oder Naturkatastrophen), behält sich die Firma das Recht vor Routen, Reiseverläufe, Abfahrtszeiten oder gebuchte Unterkünfte wenn nӧtig zu modifizieren. Touren oder Tourkomponenten kӧnnen gegebenenfalls verschoben oder ohne Ausgleichs-/Rückzahlungen durch alternative Touren ähnlichen Charakters ersetzt werden.

Im Falle einer gänzlichen Stornierung aller Arrangements durch BORNÉO À LA CARTE nach Bestätigung und Zahlung der Arrangements, aufgrund hӧherer Gewalt (riskante Wetterbedingungen, Ausbruch einer Epidemie, Krieg und/oder Naturkatastrophen), erhält der Kunde entweder eine Gutschirft in Höhe des Endrechnungspreises in malaysischen Ringgit abzüglich Gebühren der Zahlungsart, welche unbefristet für künftige Buchungen von Tourarrangements eingelöst werden kann, oder eine Erstattung von 95% des Endrechnungspreises in malaysischen Ringgit abzüglich Gebühren der Zahlungsart und eine Gutschrift über die verbleibenden 5% des Endrechnungspreises in malaysischen Ringgit abzüglich Gebühren der Zahlungsart, welche für künftige Buchungen von Tourarrangements eingelöst werden kann (limitierte Gültigkeit von 18 Monaten).

BORNÉO À LA CARTE ist nicht haftbar für Flugverspätungen oder –stornierungen jeglicher Art und gewährleistet keine Erstattungen für folglich solcher Flugverspätungen oder –stornierungen versäumten Tourarrangements oder -komponenten.

Versicherung:

Wir raten allen Kunden und Reisenden dringlichst zum Abschluss einer Reiseversicherung. Für Kunden mit offiziellem Wohnsitz in Europa und der Schweiz empfehlen wir Chapka Assurances. Diese bieten umfassenden Versicherungsschutz, besonders für Abenteuertouren.