Ihre Wahl für eine authentische Erkundung Sarawaks zu fairen Preisen !
BORNÉO À LA CARTE
Ortszeit: 11:02
  • Français
  • English
  • Deutsch

Wiederaufnahme touristischer Aktivitäten innerhalb von Malaysia und Sarawak

Im Rahmen der derzeitigen ‘Recovery Movement Control Order’ (RMCO) in Malaysia hat das ‘Ministry of Tourism, Arts & Culture’ die Wiederaufnahme touristischer Aktivitäten innerhalb des Landes erlaubt, inklusive Abenteuertourismus und -aktivitäten. Restriktionen werden stufenweise und abhängig von künftigen Entwicklungen positiver Covid-19 – Fälle aufgehoben.

 

Der Staat Sarawak hat inzwischen ebenfalls die zwischenstaatlichen Reisebeschränkungen aufgehoben und malaysische Staatsbürger dürfen nun nach Sarawak einreisen.
Auch Ausländern, die eine gültige Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung haben, inklusive Teilnehmer des Programmes ‘Malaysia My Second Home’ (MM2H), die bereits vor Beginn und während der Ausgangs- und Reisebeschränkungen in Malaysia waren, ist eine Einreise nach Sarawak gestattet. Sie müssen jedoch eine Genehmigung beim Sarawak Disaster Management Committee (http://sdmc.sarawak.gov.my/) beantragen.

 

Um die Verbreitung der Covid-19 – Infektionen zu verringern, ist eine strenge Befolgung von Vorschriften für die verschiedenen Tourismusaktivitäten nötig. Allgemeine Richtlinien bezüglich des Haltens von Abstand, Tragen eines Mundschutzes, Messen der Körpertemperatur, als auch vermehrter Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen sind jederzeit einzuhalten. Zusätzlich müssen alle Beschäftigten der Toursimusbranche und alle Reisenden die Applikationen MySejahtera and CovidTrace Sarawak herunterladen um eine nötige Nachverfolgung von Kontaktpunkten zu ermöglichen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Internetseite des Sarawak Disaster Management Committee und/oder des Ministry of Tourism, Arts, Culture, Youth & Sports Sarawak:

http://sdmc.sarawak.gov.my/

https://mtac.sarawak.gov.my/